Wirtschaft

Bis zu 25 Milliarden US-Dollar Snapchat bringt Börsengang auf den Weg

Gemunkelt wird schon seit einiger Zeit, jetzt wird es konkreter: Snapchat könnte im März kommenden Jahres an die Börse gehen. Das Unternehmen reicht Insidern zufolge die notwendigen Unterlagen bei der amerikanischen Börsenaufsicht ein. Es könnte der größte US-Börsengang seit dem Debüt des chinesischen Onlinehändlers Alibaba werden.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos