Wirtschaft

Maue Jahresbilanz Stahlkrise verhagelt Thyssenkrupp das Geschäft

Der Stahlriesen Thyssenkrupp hat schwer zu kämpfen. Zum einen steckt der Konzern mitten im Umbau. Zum anderen belasten die gesunken Stahlpreise die Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr. Umsatz und Gewinn sinken. Doch Vorstandschef Heinrich Hiesinger gibt sich optimistisch und hofft auch auf gute Geschäfte mit den USA unter Donald Trump.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos