Wirtschaft

Arbeitslosigkeit, Inflation, Korruption Südafrika tritt auf der Stelle

Nach neun Jahren an der Macht tritt der südafrikanische Präsident Jacob Zuma zurück. Viele Südafrikaner schöpfen Hoffnung, dass es nun aufwärts geht. Denn das Land tritt auf der Stelle: Die Arbeitslosigkeit ist rekordverdächtig, die Inflation enorm, die Apartheid nicht überwunden. Doch das größte Problem ist ein anderes.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos