Wirtschaft

Wirtschaftsriese in der Krise ThyssenKrupp ist weiterhin auf Talfahrt

In einer Nacht- und Nebelaktion präsentiert ThyssenKrupp seine Umsatzzahlen. Die Lage hat sich dramatisiert, im letzten Jahr machte der Stahlkonzern 1,5 Milliarden Euro Verlust. Zwar kann das amerikanische Werk verkauft werden, der eigentliche Verlustbringer haftet dem Unternehmen jedoch weiterhin an.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos