Wirtschaft

Hohe Kosten - aber "getrennt stärker" Thyssenkrupp präsentiert teure Spaltungspläne

Einen hohen dreistelligen Millionenbetrag soll das Vorantreiben der Konzernaufspaltung bei Thyssenkrupp im nächsten Jahr kosten. Beschlossen werden kann die Teilung aber erst 2020. Dennoch verspricht Vorstandschef Kerkhoff Anlegern für die Zukunft Erfreuliches.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos