Wirtschaft

Erschließung neuer Ölquellen Total darf vor Kubas Küste bohren

Bei seinem Besuch in Kuba plädiert Frankreichs Präsident François Hollande für eine wirtschafliche Annäherung beider Staaten. Der französische Ölkonzern Total macht vor, wie das aussehen kann, und plant vor der kubanischen Küste nach Öl zu bohren. Auch Shell will neue Ölquellen erschließen und in der Arktis fördern. Umweltschützer sind entsetzt.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos