Wirtschaft

Zulieferer meist im Ausland Trumps Strafzoll-Drohung trifft auch US-Autobauer

Donald Trump will die US-Bürger dazu bewegen, nur Produkte zu kaufen, die in den USA produziert werden. Doch gerade bei Autos zeigt sich: Nicht jeder Wagen, der aus einem US-Werk rollt, stammt auch wirklich voll und ganz aus den Vereinigten Staaten. Die angedrohten Strafzölle könnten deshalb auch den US-Autobauern schaden.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos