Wirtschaft

Abgas-Skandal "technisches Problem" VW-Chef Müller sorgt mit Radio-Interview für Verwirrung

Für Matthias Müller ist es einer der wichtigsten Tage seiner beruflichen Karriere: In Washington trifft er die Chefin der US-Umweltbehörde Gina McCarthy. Ihr muss der VW-Boss erklären, wie er den Schaden durch den Diesel-Skandel reparieren will. Mit einem verkorksten Radiointerview sorgt Müller im Vorfeld für neue Spannungen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos