Wirtschaft

Zum Vorwurf der illegalen Absprachen VW: Kunden profitieren vom Austausch der Autobauer

Was ist erlaubt, was behindert den Wettbewerb? Für die deutschen Autobauer geht es bei dieser Frage ans Eingemachte. VW betont: Der Austausch zwischen den Konzernen zu technischen Fragen sei "weltweit üblich" und im Interesse der Kunden. Bei Stephan Weil, als niedersächsischer Ministerpräsident auch Mitglied im VW-Aufsichtsrat, klingt das etwas anders.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos