Wirtschaft

Wirtschaftlicher Anker einer ganzen Region VW-Werk in Wolfsburg feiert 80. Geburtstag

Von Hitlers Autofabrik zum Hauptsitz eines Weltkonzerns - das VW-Werk in Wolfsburg blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Die Nationalsozialisten gründen es, um die Region wirtschaftlich zu stärken. Das tut es auch heute noch, für Volkswagen selbst jedoch ist der Standort zum 80. Geburtstag wenig profitabel.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos