Wirtschaft

Griechischer Schuldenstreit Varoufakis schürt Hoffnung auf Einigung mit Geldgebern

Im griechischen Schuldenstreit läuft die Zeit ab. Die Regierung muss in dem kommenden Wochen Milliarden an die internationalen Geldgeber zurückzahlen. Um diese finanzielle Last zu stemmen, bringt Finanzminister Yanis Varoufakis erneut eine Umschuldung ins Spiel. Er will den Rettungsfonds ESM anzapfen, um Schulden etwa bei der EZB zu begleichen. Gleichzeitig ist er überzeugt, dass eine Einigung mit den Geldgebern kurz bevorstehe.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos