Wirtschaft

Tief in den roten Zahlen Yahoo schwächelt mitten im Firmenverkauf

Yahoo befindet sich mitten im Bieterwettstreit. Zum Verkauf steht das Kerngeschäft des Internetpioniers. Mit den Ergebnissen des ersten Quartals 2016 kann Yahoo aber keine Werbung für sich machen: Der Konzern bleibt tief in den roten Zahlen. Auch der Umsatz geht deutlich zurück. Einen kleinen Gewinn aber gibt es zu verzeichnen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos