Wirtschaft

Erstes Statement nach Trump-Sieg Yellen steuert auf Zinswende zu

US-Notenbankchefin Janet Yellen hält nach dem Sieg von Donald Trump bei der Präsidentenwahl an der Absicht einer Zinserhöhung fest. In ihrer ersten öffentlichen Rede seit dem Triumph des Republikaners betont die Fed-Chefin, eine Zinsanhebung könne "relativ bald" angebracht sein. Den genauen Zeitpunkt lässt sie offen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos