Wirtschaft

Facebook-Gewinn fast verdoppelt Zuckerberg-Pläne machen Anleger misstrauisch

Die Aktionäre von Facebook müssten eigentlich in Jubelstimmung sein: Das soziale Netzwerk kann seinen Umsatz im vergangenen Quartal um fast 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr nach oben schrauben. Und dennoch rauscht die Aktie nachbörslich in den Keller. Das liegt vor allem am Ausblick: Für das laufende Quartal erwartet Facebook eine Verlangsamung des Umsatzwachstums. Unternehmenschef Mark Zuckerberg denkt aber schon weiter.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos