Wissen

Fünf-Stunden-OP für ein neues Lächeln Australierin erhält Oberkiefer aus dem 3D-Drucker

Aufgrund einer Krebserkrankung verliert Anelia Myburgh einen Großteil ihres Oberkiefers. Sie fühlt sich entstellt, traut sich nur noch mit Maske auf die Straße. Dann machen ihre Ärzte Hoffnung. Die Mediziner rekonstruieren ihren Oberkiefer mithilfe eines 3D-Druckers.
Videos meistgesehen
Alle Videos