Artenvielfalt in Deutschland bedroht Bei 33 Prozent der Tiere steht die Ampel auf Rot

Der heutige Internationale Tag der Artenvielfalt wurde von den UN ins Leben gerufen, um auf das immer rasantere Artensterben in aller Welt hinzuweisen. Auch in Deutschland gibt es viel zu tun, Umweltschützer fordern eine Belohnung für umsichtig wirtschaftende Bauern.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen