Bienen-Bestände bedroht: Forscher warnen vor schlimmen Folgen

06.09.12 08:24 Uhr – 01:36 min

Bienen leben in der Wüste, in den Tropen, im kühlen Norden oder am Kap der Guten Hoffnung - sie sind ein wichtiger Teil unserer Umwelt - und akut bedroht. Krankheiten und Parasiten machen ihnen schwer zu schaffen und allein in Deutschland hat sich die Zahl der Imker seit 1990 von zwei Millionen auf eine Million halbiert. Das Aussterben der Bienenvölker hätte fatale Folgen für die Menschheit. Forscher schlagen deshalb laut Alarm.

Videos meistgesehen
Weitere Videos