Wissen

Entstellt nach Suizidversuch Gesichtstransplantation schenkt 31-Jährigem neues Leben

Vor zehn Jahren entstellt sich ein junger Mann das Gesicht bei einem Selbstmordversuch: Nase, Kiefer und Zähne sind in der Folge unheilbar zerstört. Jetzt macht ein US-amerikanisches Chirurgenteam das Unmögliche möglich. Sie transplantieren ihm das Gesicht eines Toten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.