Wissen

Entstellt nach Suizidversuch Gesichtstransplantation schenkt 31-Jährigem neues Leben

Vor zehn Jahren entstellt sich ein junger Mann das Gesicht bei einem Selbstmordversuch: Nase, Kiefer und Zähne sind in der Folge unheilbar zerstört. Jetzt macht ein US-amerikanisches Chirurgenteam das Unmögliche möglich. Sie transplantieren ihm das Gesicht eines Toten.
Videos meistgesehen
Alle Videos