Wissen

Antenne an ISS installiert "Icarus" soll Rätsel der Tierwanderungen lüften

Sieben Stunden arbeiten zwei Kosmonauten an der Außenwand der internationalen Raumstation ISS. Schließlich ist es geschafft. Die Antenne, die sie installiert haben, ist das Herzstück eines seit Jahrzehnten geplanten Tierbeobachtungsprojekts.
Videos meistgesehen
Alle Videos