Wissen

Im Kampf gegen Epilepsie Patientin spendet Teil ihres Gehirns

Weil eine Epilepsie-Patientin massiv unter den Symptomen ihrer Erkrankung leidet und Medikamente nicht anschlagen, muss eine Operation an ihrem Gehirn vorgenommen werden. Teile ihres Hirns spendet sie für Forschungszwecke, um Betroffenen zu helfen.
Videos meistgesehen
Alle Videos