Hinweise auf frühere Tiefstände Niedrige Flusspegel bringen Hungersteine zum Vorschein

Wegen des extremen Niedrigwassers werden in deutschen Flüssen etliche sogenannte Hungersteine freigelegt. Sie tragen Jahreszahlen und Markierungen zurückliegender Wassertiefstände. Ihren Namen tragen die Steine, weil sie Dürren mit eventuellen Ernteausfällen anzeigen.
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen