Art gilt als ausgestorben Seepferdchen-Fund deutet auf totgeglaubte Spezies hin

Johanna Seefeld und Timon Hülsmann engagieren sich am Strand von Wangerooge für den Naturschutz. Bei einer Müllsammel-Aktion finden die beiden zwei tote Kurzschnäuzige Seepferdchen. Das Erstaunliche: Die Tiere gelten seit Jahrzehnten als ausgestorben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen