Genie und Popstar der Astrophysik: Stephen Hawking stirbt mit 76 Jahren

14.03.18 07:47 Uhr – 01:34 min

Stephen Hawking gilt als einer der bedeutendsten Wissenschaftler aller Zeiten. Mit seinen bahnbrechenden Theorien über die Geheimnisse des Weltalls fesselt der Astrophysiker Forscher und Laien zugleich. Seit seinem 21 Lebensjahr litt er an der unheilbaren Muskel- und Nervenkrankheit ALS. Nun ist Hawking im Alter von 76 Jahren gestorben.

Videos meistgesehen
Weitere Videos