Raumlabor außer Kontrolle: "Tiangong 1" stürzt Ostern auf die Erde

29.03.18 – 01:30 min

Das chinesische Raumlabor "Tiangong 1" ist außer Kontrolle geraten, der Absturz wird ab Karsamstag erwartet. Bis zu 3,5 Tonnen werden möglicherweise nicht in der Atmosphäre verglühen und auf die Erde stürzen. Die Gefahr für Menschen ist nach Einschätzung von Wissenschaftlern aber gering.

Weitere Videos