Wissen

Massenhaftes Delfinsterben Tümmler leiden möglicherweise an Viruserkrankung

26 tote Delfine werden an der Küste von New York angespült. Ein schlechter Ernährungszustand und Verletzungen der Atemwege und Gelenke könnten die Ursache für das Delfinsterben sein. Bereits 1987 wurde eine Virusinfektion bei Tümmlern festgestellt, die ein Massensterben auslöste. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich dieses Mal wieder um einen Virus handelt.
Videos meistgesehen
Alle Videos