Zugspitze.jpg

Felsstürze durch Permafrost-Schmelze Zugspitze verliert wegen Klimawandel an Stabilität

Wie eine Art Klebstoff ist Permafrost unter anderem für die Stabilität der Zugspitze und anderer Gipfel in den Alpen verantwortlich. Doch das ehemals ewige Eis taut aufgrund des Klimawandels. Forscher der TU München messen vermehrt Felsstürze und arbeiten an einem Frühwarnsystem.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen