Panorama

Neben Strohballen Jugendlicher findet totes Baby

85510939.jpg

Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben.

(Foto: picture alliance / dpa)

In der Nähe eines Bauernhofs in Baden-Württemberg wird ein totes Baby entdeckt. Ob es getötet wurde, weiß die Polizei noch nicht. Eine Obduktion soll nun Klarheit bringen. Außerdem wird nach der Mutter gesucht.

Ein Jugendlicher hat in der Nähe eines Bauernhofs in Baden-Württemberg ein totes Baby gefunden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Ravensburg entdeckte er das kleine Mädchen am Samstagnachmittag neben mehreren Strohballen, die zwischen dem Hof bei Mengen im Kreis Sigmaringen und der daran vorbeiführenden Bundesstraße gelagert waren. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Säuglings feststellen.

Bei einer Obduktion sollen neben Todesursache auch Todeszeitpunkt und Alter geklärt werden. Es ist noch offen, ob das Kind getötet wurde oder schon tot zur Welt gekommen ist, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte.

Die Polizei veröffentlichte einen Zeugenaufruf. Wer verdächtige Personen an dem Hof zwischen der Gemeinde Krauchenwies und dem Mengener Ortsteil Rulfingen gesehen hat, soll sich bei der Kriminalpolizei Sigmaringen melden. Auch wer eine Frau kennt, die im Mai noch schwanger war und jetzt ohne Kind ist, soll die Polizei informieren.

Quelle: ntv.de, hul/dpa