Panorama

Salmonellen-Gefahr Lidl ruft Haselnüsse zurück

nuesse.PNG

(Foto: Screenshot n-tv.de)

Wegen einer Salmonellen-Gefahr hat Lidl Haselnusskerne eines Ulmer Herstellers aus dem Verkauf genommen. In dem Produkt "Gemahlene Haselnusskerne, 200 g Beutel" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.06.2013 und 06.07.2013 seien bei einer amtlichen Untersuchung Salmonellen nachgewiesen worden, teilte der Hersteller Märsch Importhandels-GmbH mit.

Die Haselnusstüten können in einer Lidl-Filiale zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird dort auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Quelle: ntv.de, dpa

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.