Shopping & ServiceAnzeige

Lohnt sich der Klon? Günstige Apple Watch: Das ist die beste Kopie

Das Äußere vieler Apple-Watch-Klone ist nahezu identisch mit dem Original. Doch wie steht es um die inneren Werte?

Das Äußere vieler Apple-Watch-Klone ist nahezu identisch mit dem Original. Doch wie steht es um die inneren Werte?

(Foto: istockphoto.com)

Bei der Suche nach einer neuen Smartwatch kommt man um Hersteller Apple kaum herum. Die Apple Watches punkten mit umfangreicher Technik – kosten jedoch nicht wenig. Was taugen günstigere Kopien der Apple Watch?

Fitness-Tracker und Handy in einem: Eine Smartwatch ist ein Allrounder im Alltag. Sie zeichnet Aktivitäten auf, misst diverse Gesundheitsparameter und bietet über eine Verbindung zum Smartphone weitere Features. Hersteller Apple ist auch auf dem Markt der smarten Fitnessuhren stark vertreten: Die Apple Watches trumpfen in jeder Generation mit neuen Funktionen auf. Die innovative Technik schlägt sich allerdings im Preis nieder – das aktuelle Modell, die Apple Watch Series 7 gibt es ab 400 Euro.

Apple Watch Series 7: Lässt sich mit Tarif sparen?

Für eine Uhr ist das viel Geld. Wer gerne das Original inklusive LTE-Verbindung haben, aber nicht den vollen Preis auf einmal bezahlen möchte, kann sich nach Tarif-Bundles umsehen. Anbieter o2 etwa hat das aktuelle Apple-Modell im 20-Gigabyte-Vertrag für 39,99 Euro monatlich im Angebot. Die Details:

  • Apple Watch Series 7 LTE (45 Millimeter)
  • Vertrag o2 Free M mit 20 Gigabyte Datenvolumen
  • Gesamtpreis über 24 Monate: 1.011,74 Euro
  • Effektiver Tarifpreis nach Abzug des Gerätepreises: 23,40 Euro / Monat

Für den Tarif werden unterm Strich also rund 23 Euro pro Monat fällig – das ist ein guter Preis, denn ohne Bundle kostet er 30 Euro monatlich. Der Deal lohnt sich für diejenigen, die mit der Smartwatch telefonieren, chatten oder Musik streamen möchten, auch ohne das Smartphone greifbar zu haben. Andernfalls lässt sich der Tarif ebenfalls für ein Smartphone oder Tablet nutzen.

ANZEIGE
Apple Watch Series 7 (LTE) mit 20-GB-Tarif
39,99 Euro / Monat 44,99 Euro
Zum Angebot bei o2online.de

Smartwatches: Es muss keine Apple Watch sein

Für Sparfüchse geht es natürlich trotzdem günstiger als bei Platzhirsch Apple: Viele kleinere Hersteller bieten ähnliche Fitnessuhren für einen Bruchteil des Preises an. Und zumindest, was das Design betrifft, sind einige Modelle nahezu identisch mit dem Apple-Original. In puncto Funktionsumfang hingegen sind sie deutlich abgespeckter. Fachmagazin Computerbild unterzog verschiedene Kopien der Apple Watch Series 5 einem Praxistest. Mit dem Original mithalten konnte allerdings kein Modell.

Apple Watch: Diese Kopie kommt am nächsten heran

Am besten schnitt das Modell Amazfit Bip Lite von Huami ab. Als Fitness-Tracker leistet die Uhr ordentliche Arbeit:

  • Aufzeichnung von Aktivitäten und Trainings in verschiedenen Modi
  • Genaue Messung von Herzfrequenz, Schritten und Schlaf
  • Wasserdichtes Gehäuse, eignet sich zum Schwimmen

Die Akkulaufzeit ist mit über einer Woche sogar deutlich länger als bei der Apple Watch. Das liegt unter anderem daran, dass die Amazfit-Uhr weitestgehend auf smarte Funktionen verzichtet: Sie zeigt lediglich Benachrichtigungen vom Handy an. Nachrichten beantworten, Telefonieren oder die Handykamera steuern ist nicht möglich.

ANZEIGE
Amazfit A1823 Bip S Lite Smartwatch
3344
44,90 €
Zum Angebot bei amazon.de

Insgesamt kommt der Apple-Klon von Huami auf die Bewertung "befriedigend". Preislich liegt die Fitnessuhr bei rund 45 Euro – knapp ein Zehntel des Apple-Preises. Für wen der wichtigste Faktor einer Smartwatch die Fitness-Funktionen sind, der findet in der Bip Lite eine solide Alternative.

Dieses Modell bietet ähnliche Funktionen wie die Apple Watch

Die Funktionen sind wichtiger als die Optik? Dann lohnt sich ein Blick auf Smartwatch-Modelle, die zwar nicht das ikonisch-rechteckige Design der Apple Watch kopieren, dafür aber ähnliche Features bieten. Die Huawei GT 2 beispielsweise ist für das Training und den Alltag der passende Begleiter:

  • Gesundheit: Monitoring von Training, Schlaf und Herzfrequenz
  • Smartphone-Verbindung: Bluetooth-Telefonie, Push-Benachrichtigungen
  • Weitere Features: Lokale Musikwiedergabe, GPS, Wasserschutz (5 ATM)

Mit etwas über 100 Euro kostet die Huawei-Smartwatch schon deutlich mehr als das Modell von Huami. Sie ist allerdings auch weitaus günstiger als eine Apple Watch und die Abstriche im Funktionsumfang sind geringer. Damit bietet die GT 2 einen guten Mittelweg aus Top-Technik und Apple-Klon.

ANZEIGE
Huawei Watch GT 2
119,99 € 229,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

Der Test von Computerbild zeigt: Für einen Bruchteil des Apple-Preises bekommt man auch nur den Bruchteil der Funktionen. Viele Hersteller locken mit einem ähnlichen Design – bei den Produkten handelt es sich aber eher um Fitness-Tracker als um richtige Smartwatches. Wer mit der Uhr telefonieren oder kontaktlos bezahlen möchte, muss schon etwas mehr Geld ausgeben.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.