Shopping & ServiceAnzeige

Auf Reisen und daheim Kreditkarten: Diesen Versicherungsschutz bieten Amex & Co.

Viele Kreditkarten gewähren inkludierten Versicherungsschutz.

Viele Kreditkarten gewähren inkludierten Versicherungsschutz.

(Foto: istockphoto.com)

Manche Reisen kann und will man nicht umgehen. Ein guter Versicherungsschutz ist dafür unerlässlich - nicht nur, weil im Ausland im Notfall hohe Kosten drohen.

Premium-Kreditkarten mit speziellen Inklusivleistungen eignen sich vor allem für Menschen, die viel unterwegs sind. Mit großem Kreditrahmen und der Möglichkeit, weltweit kostenlos oder vergleichsweise günstig Bargeld abzuheben, sind sie ein wichtiger Reisebegleiter.

Heute zählt besonders die Kombination aus Reiserücktrittsversicherung und anderen Versicherungen. Denn egal, ob Zutritt zu exklusiven Flughafen-Lounges oder Bonussysteme locken: Im Notfall sollen die Versicherungen helfen.

Premium-Kreditkarten: Diese Versicherungen lohnen sich

  1. Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung: Wenn eine gebuchte Reise abgesagt werden muss, übernehmen Reiserücktrittsversicherungen die Stornierungskosten. Je knapper vor Reiseantritt, desto höher sind meist die Kosten, die selbst noch zu tragen sind – und desto besser ist es, eine Reiserücktrittsversicherung zu haben. Die meisten Anbieter berechnen die Kosten anteilig zu den Kosten der Buchung. Eine feste Reiserücktrittsversicherung mit Premium-Kreditkarte zum Festpreis lohnt sich daher vor allem für diejenigen, die häufig oder sehr luxuriös reisen. Reiseabbruchversicherungen sind oft mit Reiserücktrittsversicherungen gekoppelt. Sie greifen, wenn ein Urlaub oder geschäftlicher Aufenthalt durch gesundheitliche Probleme oder andere Gründe kurzfristig abgebrochen werden muss.
  2. Auslandskrankenversicherung: Auch im Urlaub oder auf Reisen ist man vor Krankheiten und Verletzungen nicht sicher. Beim Arztbesuch oder im Krankenhaus greift die normale gesetzliche Krankenversicherung in der EU nur teilweise. Außerhalb der Europäischen Union zahlt sie die entstandenen Kosten gar nicht. Hier ist eine spezielle Auslandskrankenversicherung nötig – mit der richtigen Kreditkarte ist man diesbezüglich oft versorgt.
  3. Reiseunfallversicherung: Da Menschen im Urlaub häufig neue Dinge ausprobieren, passieren hier öfter Unfälle. Hinzu kommt, dass reguläre Unfallversicherungen teils nur bedingt oder gar nicht für Folgen aus Ereignissen im Ausland zahlen. Praktisch, wenn eine Kreditkarte auch eine Reiseunfallversicherung umfasst. Diese übernimmt unter anderem Bergungs- und Rückholkosten, die nicht in den Bereich der Auslandskrankenversicherung fallen.
  4. Mietwagenversicherung: Wer im In- oder Ausland ein Fahrzeug mietet, wird dazu oft eine Versicherung vom Verleih selbst angeboten bekommen. Diese ist häufig überteuert. Günstiger fahren Mieter oft mit einer separaten Mietwagenversicherung – und das teilweise sogar mit geringerer Selbstbeteiligung. Ist diese Art der Versicherung im Kreditkartenvertrag enthalten, ist man auf der Straße abgesichert.
  5. Reisekomfort-Versicherung: Neben den bisher erwähnten Versicherungen für Notfälle bieten einige Kreditkarten weitere Policen für kleinere Missgeschicke. Diese bezeichnen sie oft als Reisekomfort-Versicherungen. Darunter fallen etwa Policen für verschwundenes Gepäck, Flugverspätungen oder -annulierungen sowie Diebstahl.

Premium-Versicherungen inklusive: American Express Gold Card

Mit der American Express Gold Card sind Kunden nicht nur auf Reisen gut versichert, der Anbieter gewährt bis zum 14. Dezember auch ein Guthaben in Höhe von 144 Euro. Außerdem lohnt sich das Membership-Rewards-Bonusprogramm, mit dem Punkte für Prämien gesammelt werden.

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Europaweiter Kfz-Schutzbrief
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Schutz bei Flug- und Gepäckverspätung
  • Verlängertes Umtauschrecht (on- und offline)

Tipp: Wer sich für die Gold Card entscheidet, profitiert nach einem Mindestumsatz von 3.000 Euro von 144 Euro Guthaben – damit sind die Gebühren für das erste Jahr schon egalisiert.

ANZEIGE
American Express Gold Card
Aktion: 40.000 Membership Rewards
Zum Angebot bei amex-kreditkarten.de

Das Guthaben bei der Amex Gold für neue Kunden ist zeitlich limitiert: Nur wer sich bis zum 14. Dezember 2021 für die Aktion entscheidet, hat eine Chance auf den Bonus.

Meilen-Kreditkarte mit Versicherungen: Miles & More Gold

Die Miles & More Gold Credit Card der Lufthansa richtet sich vor allem an Vielflieger. Mit ihr sammeln Weltenbummler Flugmeilen, die in Prämien eingelöst werden können. Außerdem umfasst die Karte ein umfangreiches Versicherungspaket, das zuverlässig auf Reisen schützt.

  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
  • Mietwagenvollkaskoversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
ANZEIGE
Miles & More Gold Card
4.000 Prämienmeilen Willkommensbonus
Zum Angebot beim Anbieter

Günstige Kreditkarte mit Versicherungen: Hanseatic Bank GoldCard

Die Hanseatic Bank erlässt GoldCard-Kunden im ersten Jahr die Grundgebühr, ab einem Mindestumsatz von 3.000 Euro auch im Jahr danach. Gleichzeitig bietet sie ein umfangreiches Versicherungspaket, das sogar das Smartphone einschließt – ganz gleich, ob es im In- oder Ausland beschädigt oder gestohlen wird.

  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reisegepäck-, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung
  • Smartphone-Versicherung bei Beschädigung oder Diebstahl im In- oder Ausland
ANZEIGE
Hanseatic GoldCard

Mit diesen Kreditkarten bekommen wir umfangreiche Versicherungspakete, die gerade auf Reisen mehr Sicherheit bieten können.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.