Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Galopper Best Ligthning gewinnt Badener Meile in Iffezheim

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Iffezheim (dpa/lsw) - Best Lightning unter Jockey Martin Seidl hat zum Auftakt des Frühjahrs-Meetings auf der Galopprennbahn in Iffezheim die mit 70.000 Euro dotierte 44. Badener Meile gewonnen. Im wichtigsten 1600-Meter-Rennen des Frühjahrs setzte sich der vier Jahre alte Hengst am Donnerstag vor den Toren Baden-Badens in einem spannenden Finish gegen Zavaro unter Albert Sanna durch und sicherte seinem Besitzer eine Siegprämie von 40.000 Euro. Dritter wurde vor 10 500 Zuschauern Parol mit Adrie de Vries.

Der von Andreas Suborics in Köln trainierte Sieger Best Lightning gehört dem österreichischen Stall Ad Episas von Hermann Pfister und erreichte für diesen den vierten Karrieresieg. Jockey Seidl war erst am Vortag an der Nase operiert worden, die er sich vor einer Woche bei einem Rennen in Hannover gebrochen hatte. "Gestern die gebrochene Nase gerichtet und operiert, heute dieses Rennen gewonnen. Besser geht’s gar nicht", sagte der Jockey. Das Frühjahrs-Meeting wird am Samstag und Sonntag mit zwei weiteren Renntagen fortgesetzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen