Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Mann bei Unfall aus dem Auto geschleudert: Schwer verletzt

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Ammerbuch (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 81 ist ein junger Mann aus seinem Auto geschleudert und schwer verletzt worden. Der 22-Jährige war nicht angeschnallt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er musste demnach auf der A 81 bei Ammerbuch (Landkreis Tübingen) einem anderen Autofahrer ausweichen. Als er auf den Mittelstreifen geriet, überschlug sich das Auto des 22-Jährigen.

Einsatzkräfte fanden später Gegenstände, die vermuten ließen, dass noch weitere Personen in dem Auto gewesen sein könnten. Bei der Untersuchung der Unfallstelle wurde nach Angaben der Polizei jedoch niemand gefunden. Der Rettungsdienst brachte den schwerverletzten Autofahrer Freitagnacht ins Krankenhaus. Die Polizei vermutet, er könne unter Alkoholeinfluss gestanden haben - deshalb wurde ein Blutalkoholtest gemacht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen