Regionalnachrichten

Bayern Auf Hund geschossen: Mischling eingeschläfert

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Neukirchen beim Heiligen Blut (dpa/lby) - Unbekannte haben mit einem Schrotgewehr auf einen Hund in der Oberpfalz geschossen und diesen schwer verletzt. Der Mischling konnte nicht mehr operiert werden und wurde eingeschläfert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Tat ereignete sich demnach am Montag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham). Die Polizei sucht nun nach Zeuginnen und Zeugen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen