Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Berliner Senat berät über Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Senat berät heute über den aktuellen Stand bei einem Landesaufnahmeprogramm für syrische Flüchtlinge. Schon vor längerer Zeit hatte das Abgeordnetenhaus den Senat aufgefordert, in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen ein solches Programm für besonders schutzbedürftige Menschen aus der Bürgerkriegsregion aufzulegen. Nach einigem Hin und Her soll es nun für Syrer greifen, die in das Nachbarland Libanon geflüchtet sind. Pro Jahr stehen 100 Plätze zur Verfügung etwa für Frauen, die Opfer von Gewalt wurden, oder besonders traumatisierte Menschen.

© dpa-infocom, dpa:211018-99-643214/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.