Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Gewitter und Schauer bringen Abkühlung

Regenwolken ziehen auf.

(Foto: Federico Gambarini/dpa/Symbolbil)

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Nach einem weiteren heißen Sommertag beenden Schauer und Gewitter in Berlin und Brandenburg am Donnerstag vorerst die Hitze. Wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam mitteilte, steigen die Temperaturen am Donnerstag auf Werte zwischen 31 und 35 Grad. Die Bewölkung wird schon am Vormittag dichter und am Nachmittag gehen erste Schauer und Gewitter nieder. Am Abend muss örtlich mit Starkregen, Hagel sowie Wind- und Sturmböen gerechnet werden.

Am Freitag ist es zunächst bewölkt, aber trocken. Am Nachmittag setzen wieder Schauer und Gewitter ein. Das Thermometer zeigt Werte von 25 bis 28 Grad. Bei 24 bis 26 Grad regnet es am Samstag zeitweise.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen