Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Korb nach einjähriger Pause überzeugt von Aufgabe in Kiel

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Kiel (dpa/lno) - Zugang Julian Korb vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel ist wählerisch. "Aus meiner damaligen Sicht war für mich kein passendes Angebot eines Vereins dabei", sagte der Rechtsverteidiger den "Kieler Nachrichten" (Freitag). Deshalb war der Profi ein Jahr vereinslos. Sein letztes Spiel bestritt er am 28. Juni vor einem Jahr für Hannover 96.

"Ich stecke mir ehrgeizige und hohe Ziele und muss überzeugt von einer Aufgabe sein – das war ich im vergangenen Sommer nicht. Daher bin ich jetzt umso glücklicher, dass ich hier in Kiel nun eine überaus reizvolle Herausforderung bekommen habe, von der ich zu 100 Prozent überzeugt bin", sagte der 29-Jährige, der 116 Bundesliga-Spiele, 26 Zweitliga-Spiele und zehn Partien in der Champions League absolviert hat. Korb soll in Kiel den Abgang von Jannik Dehm kompensieren.

© dpa-infocom, dpa:210625-99-140224/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen