Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Lkw fährt auf A24 in Mittelschutzplanke

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentra)

Hagenow (dpa/lno) - Ein Lkw ist am frühen Samstag auf der A24 zwischen Wöbbelin und Hagenow von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelschutzplanke gefahren. Die Autobahn war aufgrund der Fahrzeuglage und des Trümmerfeldes in beide Fahrtrichtungen gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Der 48-jährige Mann kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Die Ursache für den Unfall war zunächst unklar. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich bis zehn Uhr an.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen