Regionalnachrichten

Hessen Juliane Kuhlmann neue Präsidentin des Landessportbundes

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Wiesbaden (dpa/lhe) - Juliane Kuhlmann ist neue Präsidentin des Landesportbundes Hessen (lsb h). Die 44-Jährige aus Nauheim wurde am Samstag auf dem Sportbundtag in Wiesbaden mit 96,7 Prozent zur Nachfolgerin von Rolf Müller gewählt, der das Amt nach 25 Jahren abgab und einstimmig zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde. "Die Zeit Rolf Müller war eine gute Zeit für den Landessportbund. Wir verneigen uns vor dieser großen Lebensleistung", würdigte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) den 74-Jährigen.

Zum neuen Präsidium gehören neben Kuhlmann die Vizepräsidenten Helmut Meister (Finanzen), Ralf-Rainer Klatt (Sportentwicklung), Frank Weller (Vereinsmanagement) und Uwe Steuber (Kommunikation und Marketing) sowie die Vizepräsidentinnen Annika Mehlhorn (Leistungssport), Katja Köhler-Nachtnebel (Schule, Bildung und Personalentwicklung) und Malin Hoster (Kinder und Jugend).

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen