Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Hansa Rostock mit über 20.000 Fans gegen Sandhausen

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild

(Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild)

Rostock (dpa/mv) - Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock geht mit der Rückendeckung von über 20.000 Zuschauern heute (13.30 Uhr/Sky) in das Heimspiel gegen den SV Sandhausen. "Über 20.000 Fans im Stadion: Das hatten wir lange nicht. Wir sollten es genießen", sagte Hansa-Trainer Jens Härtel. Zu der Partie dürfen maximal 21.750 Zuschauer ins 29.000 Plätze bietende Ostseestadion. Das sind 7250 Besucher mehr als beim vorangegangenen Heimspiel am 25. September gegen Schalke 04 (0:2).

Hansa kann das Kellerduell nahezu in Bestbesetzung bestreiten. Es fehlen lediglich Verteidiger Lukas Scherff (Kreuzbandriss) und Mittelfeldspieler Maurice Litka (Aufbautraining nach Kreuzbandriss). "Wir können aus dem Vollen schöpfen", sagte Härtel.  

© dpa-infocom, dpa:211016-99-621161/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.