Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Osnabrück (dpa/lni) - Eine Fahrradfahrerin ist in Osnabrück schwer verletzt worden, weil sie einer plötzlich geöffneten Autotür ausgewichen ist. Die 25-Jährige sei auf dem Fahrradstreifen einer Straße gefahren, als sich vor ihr plötzlich die Tür eines parkenden Wagens öffnete, teilte die Polizei am Sonntag mit. Weil sie keinen anderen Ausweg mehr sah, lenkte die Radfahrerin nach links auf die Straße. Dort konnte ein heranfahrender 48 Jahre alter Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau mit seinem Wagen. Durch den Unfall am Samstagabend wurde die 25-Jährige schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:211031-99-807391/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.