Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen SEK zu Streit gerufen: Mann nach Stunden in Gewahrsam

Ein SEK- Beamter. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild

(Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild)

Bad Pyrmont (dpa/lni) - Der Streit eines Paares hat in Bad Pyrmont in der Nacht zum Dienstag ein Spezialeinsatzkommando anrücken lassen. Erst am frühen Morgen konnte die Situation ganz entschärft und der aggressiv auftretende Mann in dem Mehrfamilienhaus in Gewahrsam genommen werden, wie die Polizei berichtete.

Den Angaben zufolge hatte es am Vorabend zum wiederholten Mal eine lautstarke Auseinandersetzung in der Wohnung gegeben, dabei sollen auch mehrere Gegenstände wie ein Blumenkübel durch die Luft geflogen sein. Weil die zuerst eingetroffenen Beamten sich bedroht gefühlt hätten, sei schließlich das SEK zur Hilfe gerufen worden, hieß es. Nach der Räumung war der Mann zunächst allein im Haus zurückgeblieben.

© dpa-infocom, dpa:210615-99-996393/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.