Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Schloss Clemenswerth im Emsland lädt zur Schleppjagd ein

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Sögel (dpa/lni) - Das Schloss Clemenswerth im Emsland lädt heute wieder nach einem Jahr Corona-Pause zur traditionellen Schleppjagd ein. Sie wird um 11.00 Uhr mit einer Messe unter freiem Himmel eröffnet. Erwartet werden festlich gekleidete Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden sowie die Cappenberger Hundemeute. Die Hunde jagen dabei keine lebenden Tiere, sondern eine Fährte aus Fischsud.

Gäste müssen geimpft, genesen oder getestet sein und sich registrieren, wie die Veranstalter mitteilten. Während die Pferde ab etwa 13.30 Uhr auf der rund 15 Kilometer langen Strecke unterwegs sind, können die anderen Besucherinnen und Besucher das Museum im Schloss besuchen. Auch zwei Bläsergruppen werden erwartet. Ein größeres Rahmenprogramm gibt es pandemiebedingt nicht. Der Eintritt auf dem Gelände ist frei.

© dpa-infocom, dpa:210925-99-357501/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.