Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Wolfsburg in Salzburg gefordert: Weghorst fehlt

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Salzburg (dpa/lni) - Der VfL Wolfsburg will heute gegen Red Bull Salzburg endlich seinen ersten Sieg in dieser Champions-League-Saison feiern. In den bisherigen beiden Gruppenpartien spielten die Niedersachsen gegen den OSC Lille und den FC Sevilla jeweils unentschieden. Nun geht es zum Tabellenführer (18.45 Uhr/DAZN).

Nach starkem Saisonstart in der Bundesliga schwächelte der VfL zuletzt. In den vergangenen sechs Pflichtspielen gab es keinen Sieg, die zurückliegenden drei Begegnungen gingen verloren. In Österreich muss Trainer Mark van Bommel auf seinen besten Torjäger verzichten. Stürmer Wout Weghorst wurde positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich in Quarantäne.

© dpa-infocom, dpa:211019-99-655715/4

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.