Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Erster Fortuna-Test unter Preußer: Shipnoski trifft doppelt

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Meerbusch (dpa/lnw) - Fortuna Düsseldorfs neuer Trainer Christian Preußer hat im ersten Testspiel mit dem Fußball-Zweitligisten einen deutlichen Sieg gesehen. Beim 11:0 (6:0) beim Oberligisten TSV Meerbusch traf der bisher einzige Neuzugang Nicklas Shipnoski doppelt. Der Offensivspieler war vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken gekommen. Preußer setzte auch einige Spieler aus der U17, U19 und U23 ein. Der 17 Jahre alte Daniel Bunk, mit einem Profivertrag bis 2025 ausgestattet, traf ebenfalls doppelt.

© dpa-infocom, dpa:210623-99-117951/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.