Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Kinder bergen Elfjährigen leblos aus Becken: Wiederbelebt

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Halver (dpa/lnw) - Nach einem Badeunfall im Schwimmbad von Halver (Märkischer Kreis) ist ein elfjähriger Junge am Samstagabend erfolgreich wiederbelebt worden. Zuvor hätten ihn zwei 13 Jahre alte Kinder aus dem Schwimmerbereich geborgen, teilte die Polizei mnit. Der Elfjährige sei mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Ihm gehe es "den Umständen entsprechend". Die Ermittlungen zu dem Unglücksfall dauerten an.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-63798/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.