Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Mann in Krefeld auf offener Straße erschossen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Krefeld (dpa/lnw) - In der Krefelder Innenstadt ist am Montagabend ein Mann auf offener Straße erschossen worden. "Es gab eine Schussabgabe auf der Garnstraße. Eine Person ist verstorben", sagte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Weitere Details nannte er nicht, sondern verwies auf eine Stellungnahme am Dienstag. Die Ermittlungen liefen. Nach Verdächtigen wurde gefahndet.

Nach Augenzeugenberichten ereignete sich die Tat kurz vor 20.00 Uhr. Mehrere andere Medien berichteten ebenfalls. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Krefeld bestätigte auf Anfrage der dpa, erste Hinweise habe es kurz vor 20.00 Uhr gegeben. Die Hintergründe der Tat waren unklar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen