Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Vier Menschen greifen 46-Jährigen mit Stangen und Steinen an

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Netphen-Deuz (dpa/lnw) - Ein 46 Jahre alter Mann ist in Netphen-Deuz (Kreis Siegen-Wittgenstein) von mindestens vier Menschen mit Stangen und Steinen angegriffen worden. Er selbst wehrte sich ebenfalls mit einer Stange, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Der Mann wurde schwer verletzt, ebenso ein gleichaltriger Angreifer. Ein weiterer 40 Jahre alter Angreifer verletzte sich am Mittwochabend leicht.

Zwei Männer hatten der Polizei zufolge versucht, die Angreifer aufzuhalten. Auch sie wurden leicht verletzt. Zu den Angreifern gehörten neben den zwei Männern auch zwei Frauen im Alter von 39 und 22 Jahren. Die Beamten hatten sie den Angaben zufolge am Tatort angetroffen. Die Polizei schließt jedoch nicht aus, dass weitere Menschen an der Schlägerei beteiligt waren, die vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten. Der Grund für dem Angriff war vermutlich ein Streit vom Mittwochmorgen, so die Polizei. Um was es bei diesem Streit ging, war zunächst unbekannt. 

© dpa-infocom, dpa:210722-99-473042/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.