Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Nach Beißattacke: Polizei sucht Hundebesitzer

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Prüm (dpa/lrs) - Nachdem ein Hund am Wochenende in Prüm (Kreis Bitburg-Prüm) eine Frau gebissen hat, sucht die Polizei nun nach dem Tierbesitzer. Am Sonntagnachmittag sei einer 56-jährigen Spaziergängerin ein unbekannter Mann mit seinem angeleinten Hund entgegengekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Weil der Hund sich unruhig verhalten habe, sei sie auf einen angrenzenden Rasen ausgewichen. Der Hund habe sich daraufhin von der Leine losgerissen und der Frau in die rechte Hand und linke Kniekehle gebissen. Auch der Besitzer sei während des Angriffs gestürzt.

Es kam demnach zu keinem Austausch der Personalien zwischen dem Hundebesitzer und der Frau, die sich im Schock befand. Sie erstattete jedoch Strafanzeige. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Beim Hund handele es sich vermutlich um einen Rottweiler.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen