Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Waldbrand bei Jerichow: Feuer unter Kontrolle

Löscharbeiten der Feuerwehr in einem Waldbrandgebiet.

(Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild)

Jerichow (dpa/sa) - Im Landkreis Jerichower Land ist in einem Wald ein Brand ausgebrochen. Am Vormittag sei die Leitstelle über einen Waldbrand nahe Nielebock bei Jerichow informiert worden, teilte der Landkreis am Donnerstag mit. Der MDR Sachsen-Anhalt hatte zuvor darüber berichtet. Etwa 90 Einsatzkräfte haben das Feuer vor Ort unter Kontrolle bringen können, hieß es am späten Nachmittag. Es sollten noch Restlöscharbeiten vorgenommen werden. Die Sperrung einer Straße in der Nähe wurde mittlerweile aufgehoben.

Wie lange die Löscharbeiten noch dauern sollten, war noch unklar. Auch zur Größe des betroffenen Gebiets und zur Brandursache machte der Landkreis keine Aussagen. Im Landkreis Jerichower Land bestand am Donnerstag die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen