Regionalnachrichten

Sachsen Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der B 180

Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Zwickau (dpa/sn) - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der B 180 bei Gersdorf (Landkreis Zwickau), wurden zwei Menschen verletzt. Eine 20-Jährige Autofahrerin sei nach einer leichten Rechtskurve mit ihrem Wagen in den Seitengraben gerutscht und habe sich daraufhin mit ihrem Fahrzeug mehrmals überschlagen, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte. Sie und ihr 21-Jähriger Beifahrer mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Auto erlitt nach Angaben der Polizei einen Totalschaden, zudem musste die B 180 aufgrund der Bergung des Fahrzeugs für anderthalb Stunden voll gesperrt werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen